Lebenshilfe: Jakob-Muth-Schule

Mit der Jakob-Muth-Schule und der Jakob-Muth-Tagesstätte trägt die Lebenshilfe Nürnberg e.V. eines der größten Förderzentren mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung in Bayern.

Dabei stellt die Lebenshilfe ein umfassendes pädagogisches und therapeutisches Angebot „aus einem Guss“ zur Verfügung. Für die getroffenen Familien ist das eine große Entlastung, weil sämtliche erforderlichen Therapien im Haus angeboten werden und den Eltern weitere Belastungen durch zusätzliche Therapietermine erspart werden. Im Zuge einer umfassenden Sanierung des zwischenzeitlich in die Jahre gekommenen Gebäudekomplexes entstehen neue Therapieräume, für deren Ausstattung die Lebenshilfe mangels öffentlicher Fördermittel auf Spenden angewiesen ist. Mit einem sechsstelligen Betrag fördert die Zukunftsstiftung die Anschaffung von spezifischen Kommunikationshilfen, Turngeräten und Lern- und Entwicklungsmaterialien.